PR Cloos + Partner -> HOME
Gute Gründe

Warum CLOOS + PARTNER? Es gibt viele gute Gründe. Hier nur die wichtigsten, von denen jeder einzelne Ihnen einen konkreten Vorteil bietet.

Persönliche Betreuung: CLOOS + PARTNER ist eine Inhaber geführte Agentur. Jeder Kunde wird von Jean-Lou Cloos persönlich - gemeinsam mit wechselnden Teams - betreut.

Große Erfahrung: Wir sind nicht neu im Geschäft. Jeder einzelne von uns - auch alle Partner und Lieferanten - hat sein Wissen und Können mehrfach unter Beweis gestellt.

Ergebnisorientiertes Arbeiten: Wir handeln sehr pragmatisch. Am Ende zählt immer nur eines: Der Kunde muss mit dem Ergebnis zufrieden sein.

Klare Haltungen: Eine gute Zusammenarbeit zwischen Agentur und Kunde setzt ein Commitment voraus, an das wir uns konsequent halten.

Absolute Transparenz: Wir legen alles offen, jede Entscheidungsfindung und vor allem die Kosten.

Überschaubare Kosten: Bei uns weiß der Kunde bereits vor der Zusammenarbeit, welche Kosten auf ihn zukommen. Übrigens hat CLOOS + PARTNER aufgrund der flexiblen Agenturstruktur sehr niedrige Overheads.

Hohe Flexibilität: Wir können kurzfristig Konzeptions- und Beratungsteams jeder Größenordnung zusammenstellen und auf externe Experten aus anderen Branchen zurück greifen.

Commitment

nach oben

Drei Leitmotive. In unserem Handeln den Auftraggebern und Dialogpartnern gegenüber lassen wir uns von drei Motiven leiten:

  • Strategie als Ausdruck von langfristigem ergebnisorientiertem Denken: Was möchten wir wie in welchem Zeitabschnitt erreichen? Die systematische Klärung dieser Frage ist eine unabdingbare Voraussetzung für effiziente PR.
  • Kreativität als Ausdruck unseres innovativen Selbstverständnisses: Kreativität ist keine künstlerische, sondern eine kognitive Fähigkeit, die danach trachtet, Neues hervorzubringen, das Sinn und Nutzen haben muss im Hinblick auf die PR-Ziele.
  • Professionalität als Ausdruck unseres Verantwortungsbewusstseins: Sie geht weit über das übliche Dienstleistungsverständnis der Branche hinaus; sie verpflichtet zu Präzision, Termintreue, Kostenwahrheit und respektvollem Umgang mit Kunden, Journalisten, Lieferanten, Dialogpartnern und Mitbewerbern.

Drei Prinzipen. In der Zusammenarbeit mit unserer Agentur sollten Auftraggeber, aber auch Lieferanten, bereit sein,

  • neue Wege zu gehen und den Mut besitzen, diese auch nach außen zu vertreten,
  • mit kalkuliertem Risiko zu ungewöhnlichen Ergebnissen zu gelangen,
  • nachhaltige Erfolge zu erzielen.

Meilensteine

nach oben

November 1998:
Nach zwölfjähriger Tätigkeit in Journalismus, Werbung und PR (auf Kunden- und auf Agenturseite) gründet Jean-Lou Cloos an der Adresse Brockmanngasse 81 in Graz die PR-Agentur CLOOS + PARTNER.
Dezember 1998:
Eröffnung der Wiener Niederlassung im dritten Wiener Gemeindebezirk, Posthorngasse 6.
Mai 1999:
Übersiedlung in das Büro Ungargasse 35 im dritten Wiener Gemeindebezirk.
Juni 2000:
Verleihung des Qualitätszertifikats für österreichische Werbeagenturen (CAAA).
November 2000:
Aufbau einer eigenen Grafikabteilung. Erweiterung des Leistungsportfolios um Werbeleistungen.
August 2002:
Übersiedlung in größere Räumlichkeiten an der Adresse Ungargasse 35.
Mai 2004:
Neue Adresse: Lugeck 7, 1010 Wien. Ein Teil der Grafikagenden wird nach Graz ausgelagert.
Dezember 2004:
"Austrian Event Award" für "Green Panther"…lesen Sie mehr
Impressum

Ziel des Mediums:
Diese Website dient der Online-Präsentation der CLOOS+PARTNER KG. Die Benützung dieser Website ist für alle Besucher kostenfrei und mit keinen Verpflichtungen verbunden. Die CLOOS + PARTNER KG übernimmt keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Herausgeber und für den Inhalt verantwortlich:
CLOOS + PARTNER KG

Römergasse 15/20, 1160 Wien
T. +43 1 710 85 99
F. +43/1 / 71085 998
Mail: office@cloos.at
Web: www.cloos.at

FN: 260251y
UID: ATU61558727
Gerichtsstand: Handelsgericht Wien

Konzeption, Text, Grafik:
CLOOS + PARTNER KG

Webdesign, Programmierung:
JavaRioca websolutions

  • Green Panther

    Kunde: WKOStmk./ACS

    Instrumente: Pressekonferenz, Presseaussendungen, Gewinnspiel, Flyer, Folder, Plakate, Event

    Aufgabe: Den ältesten Bundesländerwerbepreis als Qualitätskriterium positionieren, das Interesse am Green Panther steigern.

    Zielgruppen: Werber, an Werbung Interessierte

    Lösung: Thematisierung der Werbung als "Kunst der Verführung" inklusive kritischer Beleuchtung der negativen Seiten der Verführungskünste.

    Leistungen: Konzeption, Beratung, Umsetzung

    Preis: Austrian Event Award

  • Green Panther

  • Green Panther

Dezember 2004:
"Best PRactice" für "Aktion Mann 40+" …lesen Sie mehr
  • Aktion Mann 40+

    Kunde: Österreichische Gesellschaft für Urologie, Takeda Pharma, BvU

    Instrumente: Pressekonferenz, Presseaussendungen, Broschüren, Film, Event

    Aufgabe: Aufklärung über die häufigste Krebsform beim Mann: Prostatakrebs. Aufklärung über Vorsorgemaßnahmen.

    Zielgruppen: Männer ab 40 und ihre Familien, Lebenspartner

    Lösung: Die Urologen "gehen auf die Straße". Ganztägige regionale Veranstaltungen an öffentlichen Plätzen. Ärzte und Betroffene klären auf. Als Eyecatcher der Aktion dient der sogenannte Urolisk, das Symbol der Urologie. Rund um den Urolisk findet ein Infotainment-Programm statt, moderiert von Peter Rapp. Die Urologen bieten kostenlose PSA-Tests (Vorsorge) und Beratungsgespräche an.

    Leistungen: Konzeption, Beratung, Umsetzung

    Preise: Gewinner Österreichischer PR-Staatspreis 2005 - Best PRactice Award Austrian Event Award

  • Aktion Mann 40+

  • Aktion Mann 40+

  • Aktion Mann 40+

  • Aktion Mann 40+

November 2005:
  • Aktion Mann 40+

    Kunde: Österreichische Gesellschaft für Urologie, Takeda Pharma, BvU

    Instrumente: Pressekonferenz, Presseaussendungen, Broschüren, Film, Event

    Aufgabe: Aufklärung über die häufigste Krebsform beim Mann: Prostatakrebs. Aufklärung über Vorsorgemaßnahmen.

    Zielgruppen: Männer ab 40 und ihre Familien, Lebenspartner

    Lösung: Die Urologen "gehen auf die Straße". Ganztägige regionale Veranstaltungen an öffentlichen Plätzen. Ärzte und Betroffene klären auf. Als Eyecatcher der Aktion dient der sogenannte Urolisk, das Symbol der Urologie. Rund um den Urolisk findet ein Infotainment-Programm statt, moderiert von Peter Rapp. Die Urologen bieten kostenlose PSA-Tests (Vorsorge) und Beratungsgespräche an.

    Leistungen: Konzeption, Beratung, Umsetzung

    Preise: Gewinner Österreichischer PR-Staatspreis 2005 - Best PRactice Award Austrian Event Award

  • Aktion Mann 40+

  • Aktion Mann 40+

  • Aktion Mann 40+

  • Aktion Mann 40+

Dezember 2005:
  • Roadshow PRO URO

    Kunde: Österreichische Gesellschaft für Urologie, Takeda Pharma, BvU

    Instrumente: Presseaussendungen, Medienkooperationen, Broschüren, Events

    Aufgaben: Fortsetzung der "Aktion Mann 40+" mit eingeschränktem Budget

    Zielgruppen: Männer ab 40 und ihre Familien, Lebenspartner

    Lösung: Der Urolisk wird durch eine nicht weniger spektakuläre, aber viel mobilere „Begehbare Prostata“ ersetzt. Die Information über Prostatakrebs findet nicht nur auf öffentlichen Plätzen, sondern auch auf Gesundheitsmessen, in Einkaufszentren, in Krankenhäusern statt. Das Gesamtkonzept wurde so flexibel gestaltet, dass es problemlos in bestehende Events und Kongresse integriert werden konnte.

    Leistungen: Konzeption, Beratung, Umsetzung

    Preis: Nominierung PR-Panther 2008

  • Roadshow PRO URO

  • Roadshow PRO URO

  • Roadshow PRO URO

  • Roadshow PRO URO

Oktober 2007:
"Best PRactice" für "Strom ist brandgefährlich" …lesen Sie mehr
  • Strom ist brandgefährlich

    Kunde: Moeller Gebäudeautomation

    Instrumente: Broschüre, Pressekonferenz, Direct-Mail

    Aufgabe: Produkteinführung Hauptschutzschalter

    Zielgruppen: Elektriker, Bevölkerung

    Lösung: Ein wesentlicher Nutzen des Hauptschutzschalters ist die Brandverhütung. Zehn Jahre nach dem Hofburgbrand (ein Schwelbrand der mit dem Hauptschutzschalter hätte verhindert werden können) starteten wir eine Kooperation mit der Elektriker-Innung, dem Feuerwehrverband und dem Versicherungsverband. Ziel der Kooperation war die Thematisierung von elektrisch gezündeten Bränden. Der Hauptschutzschalter und eine Fibel wurden gemeinsam mit den Kooperationspartnern in der Hofburg präsentiert.

    Leistungen: Konzeption, Beratung, Umsetzung

    Preise: Best PRactice Award

  • Strom ist brandgefährlich

März 2008:
Konzentration auf die Kernkompetenz PR. Schließung der Grafikabteilung. Übersiedlung der Agentur an die aktuelle Adresse in Wien Ottakring.
November 2008:
Nominierung zum "PR-Panther 2008" für "Pro Uro" … lesen Sie mehr
  • Roadshow PRO URO

    Kunde: Österreichische Gesellschaft für Urologie, Takeda Pharma, BvU

    Instrumente: Presseaussendungen, Medienkooperationen, Broschüren, Events

    Aufgaben: Fortsetzung der "Aktion Mann 40+" mit eingeschränktem Budget

    Zielgruppen: Männer ab 40 und ihre Familien, Lebenspartner

    Lösung: Der Urolisk wird durch eine nicht weniger spektakuläre, aber viel mobilere „Begehbare Prostata“ ersetzt. Die Information über Prostatakrebs findet nicht nur auf öffentlichen Plätzen, sondern auch auf Gesundheitsmessen, in Einkaufszentren, in Krankenhäusern statt. Das Gesamtkonzept wurde so flexibel gestaltet, dass es problemlos in bestehende Events und Kongresse integriert werden konnte.

    Leistungen: Konzeption, Beratung, Umsetzung

    Preis: Nominierung PR-Panther 2008

  • Roadshow PRO URO

  • Roadshow PRO URO

  • Roadshow PRO URO

  • Roadshow PRO URO

März 2010:
Verlegung des Firmensitzes von 8010 Graz nach 1160 Wien. Einführung des neuen Markennamens "CLOOS + PARTNER . PR Consultants"
Juli 2011:
"Best PRactice" für "Hommage an den Schaltschrank" …lesen Sie mehr
  • "Hommage an den Schaltschrank". Eine Roadshow für Eaton

    Kunde: Eaton

    Instrumente: Pressegespräch, Presseaussendungen, E-Newsletter, Broschüren, Event

    Aufgabe: Launch der neuen Schaltschranklinie PROFI PLUS, Positionierung der Marke Eaton als den Experten für Elektrosicherheit in Österreich

    Zielgruppen: Elektriker, Elektroinstallateure (deren Mitarbeiter)

    Lösung: Roadshow mit Alfred Mörx. Der ausgewiesene Normungsexperte, Verfasser von mehreren Elektro-Grundlagenwerken und regelmäßiger Autor internationaler Fachmagazine tourte für Eaton PROFI PLUS durch Österreich. Die einzelnen Veranstaltungen waren eine Mischung aus Weiterbildungsseminar, Show und Messe. Alfred Mörx informierte in einem launigen Vortrag über das umfassende Normen-Werk. Die Show gestaltete der Illusionist Thommy Ten.

    Leistungen: Konzeption, Beratung, Umsetzung

    Preise: Best PRactice Award

  • "Hommage an den Schaltschrank". Eine Roadshow für Eaton

  • "Hommage an den Schaltschrank". Eine Roadshow für Eaton

  • "Hommage an den Schaltschrank". Eine Roadshow für Eaton

  • "Hommage an den Schaltschrank". Eine Roadshow für Eaton

KONTAKTDATEN

CLOOS + PARTNER KG
1160 Wien, Römergasse 15/20
T.: +43 1 710 85 99
F.: +43 1 710 85 998
Mail: office@cloos.at

AGB